Vierzig Kurven Vollgas

Sommerrodelbahn Mieders

Eine Fahrt mit der steilsten Alpen-Achterbahn, der Miederer Sommerrodelbahn, ist ein rasantes Erlebnis im Urlaub im Stubaital. Mit einem Höhenunterschied von 640 m und einer Streckenlänge von 2,8 km, die zu einer Höchstgeschwindigkeit von 42 km/h führt, ist eine rasante Abfahrt ins Tal garantiert. Die Sommerrodelbahn in Mieders begeistert Jung und Alt gleichermaßen.

Die Öffnungszeiten der Sommerrodelbahn können je nach Wetterlage variieren, aktuelle Informationen finden Sie auf der Startseite.

Kleiner Tipp: Geschenkgutscheine für die Sommerrodelbahn sind an der Kassa in der Talstation erhältlich!

 

closed
Sommerrodelbahn vorübergehend wegen Nässe geschlossen.
zuletzt aktualisiert am 25.05.2024 um 11:35 Uhr

FAQ zur Sommerrodelbahn

Ab einem Alter von zwei Jahren.

Ab einem Alter von sechs Jahren.

Zusammen fahren dürfen nur Erwachsene mit jeweils einem Kind bis maximal zehn Jahre.
Erwachsene dürfen nicht gemeinsam fahren.

Die Öffnungszeiten variieren je nach Witterung. Die aktuellsten Infos finden Sie hier.

Nein. Bei Nässe ist die Sommerrodelbahn aus Sicherheitsgründen gesperrt.

  • Betrunkene
  • offensichtlich geistig nicht zurechnungsfähige Personen
  • Schwangere
  • Kinder unter 2 Jahren
  • Personen mit einem Körpergewicht über 120kg

Nein.

Die Länge der Strecke liegt bei 2,8km.

Die Maximalgeschwindigkeit beträgt 42 km/h.

Ja man kann den Rucksack mitnehmen.
Man kann den Rucksack aber auch an der Bergstation abgeben, damit dieser mit der Gondel in Tal transportiert wird.

  Sommerrodelbahn bei Nässe aus Sicherheitsgründen gesperrt!

Benützung der Sommerrodelbahn Serlesbahnen/Mieders auf eigene Gefahr.

Die Serlesbahnen auf einen Blick