Fahrpläne

Lassen Sie Ihr Auto Urlaub machen und nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus und Straßenbahn).

Mit dem Stubaitalbus (Regiobus 590) erreichen Sie von Innsbruck aus mit dem Autobus alle Orte des Stubaitales und viele Ausgangspunkte zum Wandern im Tal sowie alle vier Bergbahnen!

Der Nachtbus (Nightliner 590N) bringt Sie an Wochenenden und vor Feiertagen auch zur späten Stunde sicher an Ihr Ziel.

Mit der Stubaitalbahn (STB) fahren Sie gemütlich durch die herrliche Landschaft von Fulpmes nach Innsbruck und retour!

Mit dem Stubuss'l (595) bequem zwischen Neustift/Volderau und Schönberg inkl. Telfes und dem StuBay.

Lust auf eine Abkühlung, mit dem Direktbus zum Erlebnisbad StuBay? Im Sommer (Juni - September) fährt von Neustift und Fulpmes ein direkter Bus zum Freizeit-Center StuBay und zur Schlick 2000.

Die Benutzung aller Busse der Regio-Linie 590 zwischen Schönberg und Mutterberg ist während der Wintersaison gegen Vorlage der Stubaier Gästekarte kostenlos.

Die Benutzung aller Busse der Regio-Linie 590 zwischen Mutterberg und Innsbruck und der
STB von Fulpmes nach Innsbruck ist in der STUBAI SUPER CARD inkludiert.

Direkte Fahrplansuche

VVT Smart Ride APP

zum kostenlosten download:

  • alle Verkehrsmittel auf einen Blick.
  • alle Tarif-Informationen
  • nächstliegende Haltestelle mit Ankunfts- und Abfahrtszeiten
Stubaitalbahn STB
Größe: 37 KB | Format: pdf
Download
Regiobus 590 Sommer 2024
Größe: 85 KB | Format: pdf
Download
Stubuss'l 595
Größe: 41 KB | Format: pdf
Download
VVT 4145 Schönberg - Obernberg
Größe: 103 KB | Format: pdf
Download

Mit dem Skibus durchs Stubaital

Nutzen Sie in Ihren Winterferien im Stubaital die kostenlosen Skibusse, die Sie direkt in eines der vier Skigebiete bringen. Die Benützung des Skibusses ist kostenlos zwischen Schönberg und Mutterberg für alle Fahrgäste mit Wintersportausrüstung, -bekleidung, Skipässen der Region oder Gästekarte.

Pünktlich zur Wintersaison 2024/25 finden Sie hier die aktuellen Skibuspläne!

Nützliches für ihren Aufenthalt im Stubaital

Im Stubai tut sich so einiges

Damit Sie von den Neuigkeiten des Tales erfahren, auch wenn Sie gerade nicht hier Urlaub machen, gibt es unseren Newsletter.